Agriculture

Mit dem Klimawandel steigt in der Landwirtschaft das Risiko von Ernteausfällen in wichtigen Produktionsgebieten, mit negativen Folgen für die Ernährungssicherheit der Bevölkerung in ärmeren Ländern. In der Schweiz werden kurzfristig sowohl positive wie negative Wirkungen auf die Erträge erwartet:

Der Anbau von Kulturen wie Winterweizen und Kartoffeln wird unter den wärmeren Bedingungen erschwert, Mais und Reben dagegen gedeihen bei genügend Feuchtigkeit besser als heute. Längerfristig steigt aber auch in der Schweiz das Risiko von Einbussen durch Hitze und Trockenheit.

(Quelle: Brennpunkt Klima Schweiz 2016)

Contact

SCNAT
ProClim − Forum for Climate and Global Change (ProClim)
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland

+41 31 306 93 50
E-mail