Energie-Strategie 2050

Impulse für die schweizerische Energiepolitik des Energie Trialog Schweiz

Die Kerngruppe des Energie Trialog Schweiz schlägt mit der Energie-Strategie 2050 einen umfassenden Umbau unseres Energiesystems vor. Dieser Umbau muss rasch eingeleitet werden, denn die Umsetzung der Strategie stärkt die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit und die politische Positionierung der Schweiz in einer globalisierten Welt.

Grundlagenbericht (144 S): Energie-Strategie 2050

Der Energie Trialog Schweiz (ETS) hat vor zweieinhalb Jahren eine offene und zukunftsgerichtete Diskussion gestartet, an der sich rund 180 Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft konstruktiv beteiligt haben. Dieser Trialog führte zu einem Konsens in der ETS-Kerngruppe, welche Ziele bis zu den Jahren 2020, 2035 und 2050 angestrebt werden sollen. Daraus wurde ein gemeinsamer Vorschlag für eine Strategie und die dafür nötigen Massnahmen entwickelt. Die Resultate der ersten Phase liegen nun in einem Grundlagenbericht "Energie-Strategie 2050 - Impulse für die schweizerische Energiepolitik" (144 S.) und in einer Kurzfassung (36 S.) vor.

Source: Quelle: > www.energietrialog.ch [1]

Categories

  • Climate change mitigation
  • Energy consumption
  • Energy efficiency
  • Energy production
  • Mitigation
German