Der Alpentourismus vor großen Herausforderungen

Zahlreiche Veränderungen im Umfeld von Freizeit und Reisen vollziehen sich heute besonders turbulent. Der moderne Konsument ist quicklebendig und hat eine Gesellschaft hervor gebracht, die sich immer stärker fragmentiert. Politische Grenzen werden aufgelöst und andere neu festgelegt. Die vermeintliche ökologische Stabilität scheint immer instabiler zu werden. Die Zusammenhänge werden komplexer und unverständlicher.

Teaser: Der Alpentourismus vor großen Herausforderungen

Source: Hansruedi Müller, Forschungsinstitut für Freizeit und Tourismus (FIF), Universität Bern, 2006. Der Alpentourismus vor grossen Herausforderungen. Erschienen in: Montagna, Zeitschrift für das Berggebiet, 10/2006.

Categories

  • Tourism
German