Aargauische Naturforschende Gesellschaft (ANG)

The Aargau Society of Natural Sciences (Aargauer Naturforschende Gesellschaft (ANG)) gathers people interested in natural sciences and wants to widen the knowledge in this field, as well as to raise the general public interest for natural sciences.



ANG_Fokus_2017_2
  • 2017

ANG-Fokus 2|2017

Unverzichtbare Wildbienen, Ein weiterer Schritt der ANG Schulprojekte, Science in the Age of Trump, Wie man mit lichtempfindlichen Proteinen biologische Prozesse untersucht, Maturaarbeitsprämierung, , Die ANG schwingt den Kochlöffel, Japan - zwischen Tradition und Futurismus, SAMDplus - Begabtenförderung am Gymnasium
ANG_Vortragsreihe_20172018

ANG Vortragsreihe 2017/2018

Im Naturama Aargau, Mühlberg-Saal, neu auch an der Kantonsschule Baden
ANG Forschertag Bild 2 © ANG
  • 11.11.2017

ANG Forschertage

Für Schüler und Schülerinnen der 4. – 6. Klasse

Aktuelles aus der Welt der Naturwissenschaften

honeybee insect
  • 05.10.2017

Drei Viertel des produzierten Honigs enthalten Neonikotinoide

Die Konzentration der hochwirksamen Insektengifte liegt zwar unter den Grenzwerten, die Neonikotinoide gelten aber als mitverantwortlich für das Bienensterben.
Two Black Holes Merge into One ©SXS
  • 03.10.2017

Physik-Nobelpreis geht an Gravitationswellen-Entdecker

Vor rund hundert Jahren hat Albert Einstein die Existenz von Gravitationswellen vorhergesagt. Dass man sie jemals nachweisen könnte, glaubte er selbst nicht. Und doch gelang es einem Forscherkonsortium im Herbst 2015. Drei wichtige Köpfe hinter dem Durchbruch erhielten nun den Nobelpreis für Physik.
Maus in Tierversuch
  • 21.09.2017

Neues Webportal Tierversuche als Basis für Dialog

Im soeben veröffentlichten Webportal Tierversuche beantworten Forschende der Gesellschaft für Versuchstierkunde über 30 Fragen. Besucherinnen und Besucher der Website können weitere Fragen zur Beantwortung eingeben. Mit dem Themenportal leistet die Gesellschaft der Akademie der Naturwissenschaften ihren Beitrag zur fortlaufend nötigen Debatte, ob Tierversuche notwendig und ethisch zulässig sind.

Contact

ANG
Postfach
5001 Aarau


E-mail

Adressmutationen

Adressmutationen können Sie direkt an unsere Kassiererin senden:

Werden Sie Mitglied!

Sie wollen Mitglied der ANG werden?

Alle Vorteile finden Sie in der Rubrik "Beitritt"

Melden Sie sich direkt via Kontaktformular an !

Science Guide

Icon App ScienceGuide

Laden Sie noch heute das App ScienceGuide auf Ihr Smartphone und planen Sie Ihre naturwissenschaftliche Aktivität im Kanton Aargau

Weitere Infos unter: