Veranstaltungen

Das Forum Biodiversität organisiert regelmässig eigene Veranstaltungen und wirkt als Partner bei diversen Anlässen mit.


Tagung SWIFCOB 2014

SWIFCOB

Die SWIFCOB (Swiss Forum on Conservation Biology) ist eine jährlich in Bern stattfindende Fachtagung des Forum Biodiversität Schweiz. Sie bringt jeweils rund 200 Akteure aus der Wissenschaft, Verwaltung und Gesellschaft zusammen und regt die Debatte zu aktuellen Fragstellungen und sektorübergreifenden Lösungen bezüglich der Erhaltung, Förderung und nachhaltigen Nutzung der Biodiversität an.
2020
Jan 17
  • Swiss Biodiversity Forum
  • Symposium
  • Bern

SWIFCOB 20 «In Biodiversität investieren»

Laut dem Weltbiodiversitätsrat IPBES spielen Finanzierungs- und Investitionsentscheide eine Schlüsselrolle für die Entwicklung der Biodiversität. Als wichtige Treiber sind sie zugleich starke Hebel für Problemlösungen.

National and international events concerning biodiversity issues.

2019
Oct 29
Naturpark Jura vaudois
  • Swiss Park Research
  • Symposium
  • Bern

3. Tagung Parkforschung Schweiz

Im Rahmen der Parkforschung Schweiz organisieren wir zum dritten Mal eine nationale Tagung zur Forschung in Pärken von nationaler Bedeutung und UNESCO-Welterbestätten. Ziel der Tagung ist es aufzuzeigen, welche Themen in Pärken in der Schweiz aktuell untersucht werden und Ergebnisse gemeinsam mit der Praxis zu reflektieren sowie Forschungslücken zu identifizieren.
2019
Mar 22
2019
Nov 5
  • ZHAW-IUNR
  • Education/Training
  • Wädenswil

CAS Makrozoobenthos – Gewässerbeurteilung & Artenkenntnis

Dieses Angebot richtet sich an Personen mit einem Hochschulabschluss. Bei entsprechender Erfahrung und Kompetenz steht die Weiterbildung Fachkräften aus den Bereichen Gewässerüberwachung, Gewässerökologie, Gewässerschutz, Natur- und Artenschutz wie auch im Bildungswesen Tätigen und interessierten Privatpersonen offen.
2019
Nov 7
kühe rapsfeld landwirtschaft agrarlandschaft
  • FOEN
  • Symposium
  • Bern

Biodiversität bringt's! - Klug genutzt, ein Gewinn für alle

Im Fokus steht die indirekte Förderung der Biodiversität dank kluger und nachhaltiger Nutzung. Wie eine respektvolle Nutzung der Biodiversität gelingt, welche Mehrwerte sie bringt, und wo die grössten Hürden liegen, zeigen uns verschiedene Akteure an Beispielen aus ihrer Arbeit. Gemeinsam wollen wir lernen, wie wir unsere Aktivitäten im Einklang mit der Biodiversität gestalten können und wollen - zum Wohle von uns allen.
2019
Dec 11
Plant Response to Environment across Scales
  • University of Basel
  • Swiss Federal Institute of Technology Zurich
  • Universität Zürich
  • Conference
  • Zürich

Plant Response to Environment across Scales

Recent developments in genomics, phenomics and enviromics have allowed scientists to extract a wealth of new information. The symposium will highlight new strategies of assessing plant response to stress from gene to field and across ecosystem level.
2020
Jan 17
  • Swiss Biodiversity Forum
  • Symposium
  • Bern

SWIFCOB 20 «In Biodiversität investieren»

Laut dem Weltbiodiversitätsrat IPBES spielen Finanzierungs- und Investitionsentscheide eine Schlüsselrolle für die Entwicklung der Biodiversität. Als wichtige Treiber sind sie zugleich starke Hebel für Problemlösungen.
2020
Feb 23
2020
Feb 28
  • bioDISCOVERY IPO
  • URPP
  • Conference
  • Davos Platz

World Biodiversity Forum

Das erste Weltforum für biologische Vielfalt möchte eine Plattform für den Austausch zwischen der Wissenschaft und anderen gesellschaftlichen Akteuren bieten. Im Fokus steht die Entwicklung einer Strategie zum Schutz der globalen Artenvielfalt in den nächsten zehn Jahren.

Biology16

BIOLOGY

Biology is the Swiss conference on organismic biology and the annual joint meeting of the Swiss Zoological Society, the Swiss Botanical Society, and the Swiss Systematics Society.
Eco Logo

eco.ch

eco.ch (ehemals NATUR) ist das Schweizer Forum für nachhaltige Entwicklung. Mit ihrer Kombination aus Messe, Festival, Kongress und Gala richtet sie sich an die breite Bevölkerung sowie an Führungskräfte und Fachpersonen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Verbänden. Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz SCNAT ist seit Beginn in der Trägerschaft dabei.