• Symposium
  • Workshop
  • Swiss Biodiversity Forum

SWIFCOB 19 «Biodiversität erzählen»

Freitag 8. Februar 2019 8:30 - 17:00
UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern

2019
Feb 8
Venue
UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern
Biodiversität erzählen
Image: Frits Ahlefeldt
×
Biodiversität erzählen
Biodiversität erzählen (Image: Frits Ahlefeldt)

Wie kann es gelingen, Biodiversität so zu erzählen, dass sie in den Herzen der Menschen ankommt? Dieser Frage ging die SWIFCOB vom 8. Februar 2019 nach.

Die Sachlage ist klar: Die Biodiversität schrumpft, weltweit und auch in der Schweiz – eine Entwicklung, die sich zunehmend auch auf das Wohlergehen der Menschen und die Wirtschaft auswirkt. Diese Tatsachen werden regelmässig kommuniziert, inzwischen auch durch den Weltbiodiversitätsrat IPBES. Doch was die Fachwelt weiss, macht sonst kaum jemanden heiss. Ausserhalb der «Biodiversitäts-Community» dominiert die Ansicht, es stehe gut um die biologische Vielfalt, und zusätzliche Massnahmen zu deren Erhaltung würden nur die Wirtschaft bremsen.

Biodiversität muss darum in Zukunft vermehrt jene erreichen, die sich bisher kaum für die bedrohte Vielfalt der Organismen interessiert haben. Doch wie gelingt es, die Menschen zu berühren und für einen sorgfältigen Umgang mit der Natur zu gewinnen? Dieser Frage gingen an der SWIFCOB 19 am 8. Februar in Bern über 230 Forschende und Fachpersonen aus Behörden, Büros und Organisationen nach

Der Bericht zur Tagung, die Referate und die Inputs der Workshops sind unten als PDF verfügbar.

Main organiser

Swiss Biodiversity Forum

Contact

SCNAT
Swiss Biodiversity Forum
House of academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland


+41 31 306 93 40
E-mail

More Information

Languages: German, French