News

Letzte Meldungen und Publikationen zum Thema Biodiversität

Arten vor dem Aus
  • 2020
  • Swiss Biodiversity Forum
  • Book

Arten vor dem Aus

Still und leise verschwinden in der Schweiz unzählige Tier- und Pflanzenarten. Zusammen mit dem Fotografen Tomas Wüthrich begleiteten die Journalisten Gregor Klaus und Nicolas Gattlen Artenforscherinnen und Artenforscher auf der Suche nach den letzten Überlebenden von elf Spezies.
SQS Umweltzeichnungswettbewerb 2020
  • 04.08.2020
  • Swiss Biodiversity Forum
  • News

Wie Jugendliche die Faszination für die Natur sehen

Mit welchem Sujet lässt sich die Schönheit und Vielfältigkeit der Natur auf ein Blatt bringen? Wie kann ich mit meiner Zeichnung zum Nachdenken anregen? Diese Fragen haben sich Jugendliche gestellt und am Umwelt-Zeichnungswettbewerb «Faszination Natur» 2020 mitgemacht.
GSDR 2019
  • 2019
  • Report

Global Sustainable Development Report 2019: The Future is Now – Science for Achieving Sustainable Development

According to this United Nations report, achieving human well-being and eradicating poverty for all of the Earth’s people — expected to number eight and a half billion by 2030 — is still possible, but only if there is a fundamental — and urgent — change in the relationship between people and nature, and a significant reduction in social and gender inequalities between and inside countries. The quadrennial report was commissioned by the Member States of the United Nations in 2016, to help inform the 2019 SDG Summit. It was drafted by an independent group of 15 scientists appointed by the United Nations Secretary-General.
Wyss Academy for Nature
  • 22.07.2020
  • Job advertisement
  • News

Six open rank professorships at the Bern Wyss Academy for Nature

The new Wyss Academy for Nature, Universität Bern, is hiring 6 open rank professorships in: Climate change scenarios in vulnerable regions, Integrative biodiversity conservation science, Co-design of land systems, Governance innovation, Political economy, ICT for nature and people.
Nahrungsnetze im Schweizerischen Nationalpark
  • 2020
  • FOK-SNP
  • Book

Nahrungsnetze im Schweizerischen Nationalpark

Pflanzenfressende Tiere spielen in den Weide-Ökosystemen von Nationalparks eine zentrale Rolle. Während grosse Tiere wie Hirsche und Gämsen für eine hohe Biodiversität sorgen, halten kleine wirbellose Tiere wie Schnecken, Insekten und Fadenwürmer das Ökosystem am Laufen. Fehlen bestimmte Artengruppen, werden Nahrungsnetze und Nährstoffkreisläufe unterbrochen, das Zusammenspiel vielfältiger Lebensgemeinschaften zerfällt. Dies zeigen Forschende der WSL und des Schweizerischen Nationalparks in einem Fachbuch.
Trinkwasser
  • 06.07.2020
  • Agroscope Reckenholz
  • Press release

Studie zu Umweltfolgen der Trinkwasserinitiative

Agroscope analysierte in einer umfassenden Studie mögliche Umweltfolgen einer Umsetzung der Trinkwasserinitiative. Die Ökobilanz zeigt: Die Belastung von Gewässern in der Schweiz mit Pestiziden und Nährstoffen liesse sich reduzieren. Zudem könnte sich die Biodiversität im Inland leicht verbessern. Im Gesamtergebnis nähme die Umweltbelastung aber zu, verursacht durch steigende Nahrungsmittelimporte.