• 2017
  • Report
  • FOEN

Impulse für eine klimaangepasste Schweiz

Erkenntnisse aus 31 Pilotprojekten zur Anpassung an den Klimawandel

Impulse für eine klimaangepasste Schweiz
×
Impulse für eine klimaangepasste Schweiz
Impulse für eine klimaangepasste Schweiz

Das Pilotprogramm stellt eine sektorenübergreifende Massnahme der Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den Klimawandel dar. Im Rahmen des Programms wurden von 2014 bis 2016 insgesamt 31 Projekte in Kantonen, Regionen und Gemeinden umgesetzt.

Der Klimawandel ist ein globales Phänomen und seine Eindämmung Gegenstand der internationalen Klimapolitik. Die Auswirkungen des Klimawandels zeigen sich dagegen auf regionaler und lokaler Ebene, wo sie auch bewältigt werden müssen. Die Strategie des Bundesrates bildet die Grundlage für ein koordiniertes Vorgehen bei der Anpassung an den Klimawandel in der Schweiz. Konkrete Massnahmen müssen aber hauptsächlich in den Kantonen, Regionen und Gemeinden umgesetzt werden. Bis zur Verabschiedung der Anpassungsstrategie im Jahr 2012 gab es nur wenige regionale und lokale Initiativen zur Anpassung. Das Pilotprogramm Anpassung an den Klimawandel wurde daher als Bundesmassnahme lanciert, um die Kantone, Regionen und Gemeinden beim Umgang mit den neuen Herausforderungen zu unterstützen.

Das Pilotprogramm verfolgte fünf Ziele:

1. Beitrag zur Umsetzung der Strategie des Bundesrates in die Praxis.
2. Sensibilisieren der Kantone, Regionen und Gemeinden für die Anpassung an den Klimawandel.
3. Anstossen von beispielhaften Pilotprojekten zur nachhaltigen Anpassung.
4. Minderung der Klimarisiken, Nutzen der klimabedingten Chancen und Steigern der Anpassungsfähigkeit in den Pilotgebieten.
5. Fördern von Zusammenarbeit und Austausch zwischen Bund, Kantonen und Gemeinden sowie zwischen den Fachgebieten.

Das Pilotprogramm wurde von sechs Bundesämtern initiiert. Das Bundesamt für Umwelt BAFU war für die Programmkoordination zuständig. Beteiligt waren die Bundesämter für Bevölkerungsschutz BABS, Gesundheit BAG, Landwirtschaft BLW, Raumentwicklung ARE sowie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV. Die wissenschaftliche Programmbegleitung erfolgte durch ProClim.

Pages: 96

  • Associations

Wie kann sich die Schweiz an den Klimawandel anpassen?
  • 18.10.2017
  • FOEN
  • News

Wie kann sich die Schweiz an den Klimawandel anpassen?

Im Zuge der Klimaänderungen werden Anpassungen an die Auswirkungen immer wichtiger. Im Video "Wie kann sich die Schweiz an den Klimawandel anpassen?" werden unterschiedliche Erkenntnisse aus dem Pilotprogramm "Anpassung an den Klimawandel" visualisiert.

Tags

Publisher

FOEN

Languages

German, Italian, French