Mitgliedgesellschaften

Die Plattform Naturwissenschat und Region umfasst die 29 Kantonalen und Regionalen Gesellschaften (KRG) in allen drei Landesteilen. Die KRG führen in den Regionen den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Sie treffen sich einmal jährlich im Plenum, an der Konferenz der Präsidentinnen und Präsidenten. Kantonale und Regionale Naturforschende Gesellschaften gibt es in allen Kantonen der Schweiz mit Ausnahme von Zug.


Aargau Aargauische Naturforschende Gesellschaft ANG
Appenzell Appenzellische Naturwissenschaftliche Gesellschaft
Basel Naturforschende Gesellschaft Baselland NGBL
Baselstadt Naturforschende Gesellschaft in Basel NGiB
Bern Naturforschende Gesellschaft in Bern NGB
BE Thun Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun NGT
Fribourg Société fribourgeoise des sciences naturelles FNG/SFSN
Genève Société de physique et d'histoire naturelle de Genève SPHN
Glarus Naturforschende Gesellschaft des Kantons Glarus NGG
Graubünden Naturforschende Gesellschaft Graubündens in Chur NGG
GR Davos Naturforschende Gesellschaft Davos NGD
GR Engadin Engadiner Naturforschende Gesellschaft SESN
Jura Cercle d'études scientifiques de la société jurassienne d'émulation CES
Liechtenstein Botanisch-Zoologische Gesellschaft Liechtenstein-Sargans-Werdenberg BZG
Luzern Naturforschende Gesellschaft Luzern NGL
Neuchâtel Société neuchâteloise des sciences naturelles SNSN
Ob- und Nidwalden Naturforschende Gesellschaft Obwalden und Nidwalden NAGON
Schaffhausen Naturforschende Gesellschaft Schaffhausen NGSH
Schwyz Schwyzerische Naturforschende Gesellschaft SzNG
Solothurn Naturforschende Gesellschaft des Kantons Solothurn NGSO
St. Gallen St. Gallische Naturwissenschaftliche Gesellschaft NWG
Ticino Società ticinese di scienze naturali STSN
Thurgau Thurgauische Naturforschende Gesellschaft TNG
Uri Naturforschende Gesellschaft Uri NGU
Vaud Société vaudoise des sciences naturelles SVSN
Valais La Murithienne - Société valaisanne des sciences naturelles
Wallis Naturforschende Gesellschaft Oberwallis NfGO
ZH Winterthur Naturwissenschaftliche Gesellschaft Winterthur NGW
Zürich Naturforschende Gesellschaft in Zürich NGZH

  • News
  • Publications

Epidsode #7 Milch ohne Kuh
  • 2020

Podcast Episode #7 - The Future of Food: Milch ohne Kuh

In dieser Episode bin ich im Gespräch mit Raffael Wohlgensinger von LegenDairy Foods. Dieses Gespräch ist jetzt das 2. und wahrscheinlich auch nicht das letzte, welches sich mit dem Thema Future Foods auseinandersetzt. Also mit der Frage, wie wir uns in Zukunft ernähren werden.
Podcast Episode #Spezial
  • 2020

Podcast Episode #Spezial - Die Welt der Viren

Willkommen bei «andersch kompliziert!?», das ist der Podcast der ANG. Heute mit einer Spezialausgabe aus aktuellem Anlass. Entsprechend heisst diese Podcast Episode «Die Welt der Viren» und unser heutige Gast ist Zellbiologe Prof. Urs Greber.
Podcast Episode #6
  • 2020

Podcast Episode #6 - The Future of Food: Clean Meat

Wie schaut unsere Ernährung in Zukunft aus? Diese Frage haben wir uns in der ersten Ausgabe 2020 unseres Vereinsmagazins FOKUS gestellt und entsprechend diese Ausgabe "Future Foods" getauft. Im Rahmen dieses Fokus-Themas haben wir uns mit dem Gründer und dem COO von Mirai Foods unterhalten. Die Schweizer Firma mit Sitz in Wädenswil hat es sich zum Ziel gesetzt unsere Ernährung nachhaltiger zu machen.
Podcast Episode #4
  • 2020

Podcast Episode #4 – Wie geht gute Science Communication

In dieser Folge haben wir uns mit dem Wissenschaftsjournalisten Beat Glogger unterhalten. Es werden Themen wie Wissenschaftskommunikation, Mikrobiologie, Klimawandel, Fake News, Xenotransplantation, Gendoping, Neurowisseschaften und Neuroprothesen angesprochen.
Podcast Epidsode #5
  • 2020

Podcast Episode #5 - The Bat Man

In der 5. Episode von andersch kompliziert haben wir uns mit dem echten Bat Man unterhalten: Dr. Hubert Krättli, Geschäftsführer der Stiftung Fledermausschutz, berichtet über Fledermäuse und die Aufgaben der Stiftung Fledermausschutz gesprochen.