Preisträger Prix Média

2016

Lison Méric, «J’entends des voix», RTS 36.9°, 16.12. 2015

Prix Média Newcomer: Julian Schmidli und Timo Grossenbacher, SRF Datenteam, «Die Interessenbindungen der Schweizer Universitäten»

Förderpreis SCNAT: Clément Bürge und Julie Zaugg, «Pollution en Chine: l’impact humain»

2015

Anja Jardine, «Das letzte Terrain», NZZ Folio, September 2014

2014

Nik Walter, «Schlampereien im Tierlabor», Sonntagszeitung, 13. Oktober 2013

2013

Etienne Dubuis, « L'été de mon chat» , 29. Juni 2012, « Le Temps»

2012

Fleur Daugey, « Les filles de l'air », Juni/Juli 2012, « La Salamandre »

2011

Andreas Moser, «Wer ist der Wolf? – Wie anders Wölfe sind, als man denkt», 9. September 2010, Sendung «NETZ NATUR», SF1

2010

Patrik Tschudin, «Harmlos oder giftig: Der Streit um Bisphenol A»

2009

Mathias Plüss, «Was Darwin wirklich meinte»

Steven Artels und Jean-Daniel Bohnenblust «A la recherche de la vache parfaite»

2008

Max Rauner, «Einbahnstrasse zum Hadsch»

Christian Heuss und Team, «An den Grenzen des Wissens»

2007

Marc Tschudin, «NaTour de Suisse»

Mathias Plüss, «Und plötzlich diese Klarheit»

Thomas Häusler, «Gefährliches Tauwetter»

2006

Olivier Dessibourg und Anton Vos, «Six mystères de la physique dans la moiteur de l'été»

Sandra Zrinski, «Was macht eigentlich ein Forscher den ganzen Tag?»

2005

Nicolas Huber, «Histoires de Géologie»

Beat Glogger, «Xenesis»

2004

Reto U. Schneider, «Im goldenen Käfig»

2003

George Szpiro, «Kleines Einmaleins»

2002

Peter Haffner, «Ein ganz normales Genie»

Marco Martucci, Radiosendungen auf Rete Uno

Roland Blaser, «Fokus Schweiz»

2001

Fritz P. Schaller, «Der Spuk im Kopf»

Rudolf W. Küng, «Von Schimpansen, Wurmkrankheit und Jamswurzeln» Jakob Lindenmeyer, «ETH Life»

2000

Julien Perrot, «Löwenzahn von A bis Z»

1999

Schweizerischer Nationalpark, Bärenstarke Kampagne

1998

Pierre-Yves Frei, Neugierig und unerbittlich