About sciences

Selected informations from the network of the Swiss Academy of Sciences which are important for society, politics and research. You find all swiss news about sciences here.

  • News
  • Publications

education21
  • 20.01.2020
  • ProClim
  • News

Neues Webdossier zum Klimawandel für Schulen

Das Thema Klimawandel soll vermehrt Eingang in die Lehrerbildung und in die Unterrichtspraxis finden. Mit diesem Ziel haben sich verschiedene Akteure aus Bildung und Klimaforschung – darunter auch ProClim – an einen Tisch gesetzt. Entstanden ist ein Webdossier, das Wissen rund um den Klimawandel für die verschiedenen Bildungsstufen bereitstellt.
Physikzentrum Bad Honnef, venue for the drafting session of the European strategy for particle physics.
  • 20.01.2020
  • CHIPP
  • News
  • Press release

Particle physicists formulate future of the field

This week’s drafting session marks final discussions for the update of the European strategy for particle physics
Büste des Paracelsus im Pharmaziemuseum  der Universität Basel.
  • 15.01.2020
  • Platform Chemistry
  • Press release

Basel erhält das Chemical Landmark zu Ehren von Paracelsus

Der Schweizer Arzt und Alchemist Paracelsus revolutionierte die Medizin und ist ein Wegbereiter der modernen Biochemie. Vor fast fünfhundert Jahren praktizierte und lehrte er in der Stadt Basel. Das Haus Zum Vorderen Sessel, wo Paracelsus unter anderem arbeitete, wird nun als historische Stätte der Chemie ausgezeichnet.
Prof. Dr. Manfred Max Bergman
  • 13.01.2020
  • Swiss Academic Society for Environmental Research and Ecology
  • News

Neuer saguf-Präsident Prof. Dr. Manfred Max Bergman

Die Mitglieder der saguf haben anlässlich ihrer Mitgliederversammlung ihren neuen Präsidenten gewählt: Prof. Dr. Manfred Max Bergman. Er hat sein Amt per 1. Januar 2020 übernommen. Wir gratulieren Max ganz herzlich zur Wahl und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!
Teaser_GAIA_2019-4
  • 2019
  • Swiss Academic Society for Environmental Research and Ecology
  • Article

Addressing sustainability challenges with a broader concept of systems, target, and transformation knowledge

Systems, targets and transformations are guiding metaphors of environmental and sustainability research. Is the framing of these concepts still adequate to address today’s wicked sustainability challenges?
Step 2: Assess the assumptions and political sensitivities of your research design
  • 09.01.2020
  • KFPE
  • Press release

Unerlässlich, aber heikel: Wie Forschung in Konfliktgebieten gelingt

Forschung zur Waldnutzung in Madagaskar, zur Gesellschaft in Afghanistan oder zu epidemischem Fieber in Westafrika – wie sich Forschende in Konfliktgebieten verhalten sollen, zeigen die neuen «Richtlinien für konfliktsensitive Forschung» der Kommission für Forschungspartnerschaften mit Entwicklungsländern der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz. Möchte die Wissenschaft einen Beitrag zu den globalen Herausforderungen leisten, muss sie sich auch in fragilen und von Konflikten geprägten Gegenden bewegen. Die Richtlinien sollen dazu beitragen, dass Forschende in einem Konfliktgebiet einen positiven Beitrag leisten können – und gleichzeitig Sicherheitsrisiken für die eigene Forschung reduzieren.
Dummy Newsletter

Newsletter

Neuigkeiten aus dem SCNAT-Netzwerk