• 05.12.2018
  • Press release
  • Jury Prix Expo SCNAT

Das Naturama Aargau erhält den Prix Expo 2018

Sonderausstellung «FRAGILE» des Naturamas Aargau
Image: Oliver Teil, Naturama
×
Sonderausstellung «FRAGILE» des Naturamas Aargau
Sonderausstellung «FRAGILE» des Naturamas Aargau (Image: Oliver Teil, Naturama)

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) verleiht dem Naturama Aargau für seine Ausstellung «FRAGILE» den Prix Expo 2018. Die Ausstellung befasst sich auf fesselnde Art mit wissenschaftlichen Sammlungen. Sie bringt Kostbarkeiten ans Licht, die sonst im Verborgenen lagern. Das Museum liefert mit seiner klugen Reflexion einen wertvollen Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr.

Die von der SCNAT prämierte Ausstellung besticht durch Genauigkeit und Kohärenz. Gleichzeitig ist sie voller Humor, Poesie und Abenteuergeist. Die Besucher erfahren nicht nur die Geschichten hinter den gezeigten Objekten, sondern ebenso spannende Details rund um wissenschaftliche Bestimmungs- und Konservierungsmethoden. Und «FRAGILE» macht deutlich, was Forscherinnen und Forscher antreibt: Wissensdurst. Dass es bei den gewonnenen Erkenntnissen nicht immer ein Richtig und Falsch gibt, können die Besucher bei der Klassifizierung von Pflanzen selber erleben.

Kritischer, aber objektiver Blick auf frühere Sammelaktionen

«FRAGILE» führt Besucherinnen vor Augen, wie systematisch Tiere in der Vergangenheit für Museumssammlungen gejagt wurden – nicht zuletzt deshalb, weil sie hätten aussterben können. Die Ausstellung beleuchtet das Thema kritisch, aber ohne zu moralisieren.

Warum wissenschaftliche Sammlungen auch in der heutigen Zeit wichtig sind, zeigt sie eindrücklich an konkreten Beispielen. So erklärt eine junge Insektenforscherin, weshalb es auch heutzutage sinnvoll sei, Daten zu sammeln. Einerseits seien längst nicht alle Tier- und Pflanzenarten bekannt. Andererseits sei man bei vielen Forschungsfragen auf Sammlungen angewiesen, um Vergleiche zu den eigenen Objekten ziehen zu können.

Innovatives Naturmuseum mit schweizweiter Ausstrahlung

Dem Kurator von «FRAGILE», Holger Frick, liegt das Thema am Herzen. «Deshalb freue ich mich besonders, dass wir für unsere Ausstellung den Prix Expo erhalten», sagt er. «Dank der Auszeichnung können wir zudem unseren Ruf als innovatives Naturmuseum über die Grenzen des Aargaus hinaus verbreiten.»

Für Daniel Bärtschi, seit November Naturama-Direktor, ist es ein Einstand, den er sich nicht hätte erträumen können. «FRAGILE hat mich wegen der gelungenen Umsetzung sofort in den Bann gezogen», so Bärtschi. «Ich danke allen, die diese Anerkennung möglich gemacht haben. Sie ist sehr motivierend und bestätigt die Qualität der Arbeit – ich bin stolz auf unser Team.»

Die offizielle Preisverleihung findet am 18. Dezember im Naturama in Aarau statt.

Downloads/Links

Tags

  • Topics
    • climate (443)
    • climate change (369)
    • research (296)
    • science (186)
    • energy (178)
    • show more
  • Organisations
    • CHIPP (103)
    • FOEN (88)
    • Forum for Genetic Research (88)
    • Swiss Academy of Sciences (87)
    • ProClim (70)
    • show more
sender

Jury Prix Expo SCNAT