• 16.12.2019
  • Press release
  • Swiss Academies of Arts and Sciences

Gründung der Jungen Akademie Schweiz

Logo
Image: Akademien der Wissenschaften Schweiz
×
Logo
Logo (Image: Akademien der Wissenschaften Schweiz)

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz gründen die Junge Akademie Schweiz und schliessen sich einem weltweit erfolgreichen Netzwerk an. Nachwuchsforschende erhalten die Möglichkeit, inter- und transdisziplinäre Projekte umzusetzen. Der Call für die ersten Mitglieder startet Mitte Dezember 2019 und dauert bis Ende Januar 2020.

Die Junge Akademie Schweiz besteht aus einer Mitgliederversammlung mit 25 Mitgliedern, einem Präsidium, einem Beirat sowie einer Geschäftsstelle. Die Mitglieder können in Gruppen interdisziplinäre Projekte bis zu CHF 30‘000 sowie Unterstützung für persönliche Projekte beantragen. Die einzelnen Akademien und Kompetenzzentren des Verbundes haben eine aktive Zusammenarbeit zugesichert. Damit erhalten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in der Schweiz auch die Möglichkeit, auf ihre besonderen Anliegen aufmerksam zu machen. Der Call für Mitglieder startet Mitte Dezember 2019 und dauert bis Ende Januar 2020.

Kompetenzen fördern und vernetzen

Die Ziele der Jungen Akademie Schweiz sind in erster Linie die Förderung der Kompetenzen der Mitglieder und die wissenschaftliche Vernetzung. Mit einem Mentoringprogramm werden sie zusätzlich in ihrer wissenschaftlichen Karriere gestärkt. Die Möglichkeit, in einem institutionellen Rahmen kreative und innovative Projekte umzusetzen, verbessert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Durch die Mitgliedschaft werden die Nachwuchsforschenden Teil eines nationalen und internationalen Netzwerks und bilden eine Gemeinschaft, welche die Zusammenarbeit über institutionelle, disziplinäre und nationale Grenzen hinweg fördert. Dadurch wird die Schweiz vor allem in Europa aber auch auf internationaler Ebene positioniert und vernetzt.

Weltweit existieren bereits über 40 nationale Junge Akademien und mehr als 10 ähnliche Einrichtungen. Die Tendenz ist steigend. Die Akademien der Wissenschaften Schweiz setzen sich seit 2012 aktiv und gezielt mit dem Thema Junge Akademien auseinander und freuen sich über die Gründung der ersten Jungen Akademie in der Schweiz.

Downloads/Links

Tags

  • Topics
    • Climate (470)
    • Climate change (368)
    • Research (340)
    • Science (232)
    • Physics (197)
    • show more
  • Organisations
    • CHIPP (127)
    • Swiss Academy of Sciences (121)
    • FOEN (103)
    • Forum for Genetic Research (91)
    • ProClim (76)
    • show more
Sender

Swiss Academies of Arts and Sciences