Number of results: 16
Selected topics: Protected areas
Abstimmung Parc Adula
  • 22.06.2020
  • Swiss Park Research
  • Press release

Die Bevölkerung bestimmt die Zukunft von Naturpärken

In nächster Zeit entscheidet sich die Zukunft mehrerer Pärke von nationaler Bedeutung. Sie müssen beim Bund die Erneuerung des Parklabels beantragen. Dabei sind sie auch auf die Zustimmung der lokalen Bevölkerung angewiesen. Wovon diese abhängen kann, zeigt ein neues Faktenblatt der SCNAT.
  • 06.03.2020
  • News

Online-Umfrage zu Herausforderungen in der Landschaftsentwicklung

Welches sind die aktuellen, mittel- und langfristigen Herausforderungen für die Landschaftsentwicklung in der Schweiz? Wie wichtig ist deren Bewältigung?
  • 15.11.2019
  • News

Tagung Parkforschung 2019 - Präsentationen online!

140 Teilnehmende haben die verschiedenen Präsentationen aus den Bereichen Akzeptanz, soziale Dimension, Biodiversität, Inwertsetzung und Governance verfolgt und mit ihren Diskussion zu einem regen Austausch zwischen Forschenden und Praxis im Bereich der Parkforschung beigetragen.
Moortümpel im Gebiet Matt
  • 17.06.2019
  • Swiss Biodiversity Forum
  • News

Schön und verletzlich – die Moore in der Schweiz

Die Schweizer Hoch- und Flachmoore stehen seit 1987 unter Schutz. Vielen Mooren geht es trotzdem schlecht. Sie trocknen immer mehr aus. Für viele Pflanzen, Insekten und Vögel wird der Lebensraum eng, sie drohen zu verschwinden.
  • 08.05.2019
  • News

Ausschreibung für Projektideen im Bereich Parkforschung

Die Parkforschung Schweiz der Akademien der Wissenschaften unterstützt und stärkt im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) die Forschung in und über die Pärke von nationaler Bedeutung. Dazu fördert sie die Ausarbeitung von Projektanträgen an Dritte mit einem finanziellen Beitrag (seed money).
alps mountains snow
  • 01.05.2019
  • News

Call for Papers of Special Issue on "Mountain landscapes: protected areas, ecosystem services and future challenges"

This Special Issue aims at addressing important knowledge gaps focusing on basic understanding of ecological functions and its drivers of change in mountain landscapes as well as on societal trends in and outside mountain regions to be able to scope with future challenges. A particular focus is set on protected areas that are interested in the management and the preservation of the biodiversity and the landscapes, through scientific research, environmental education, and the promotion and the development of sustainable tourism.
Expedition 2 Grad
  • 02.04.2019
  • Swiss National Park
  • Press release

Expedition 2 Grad – eine virtuelle Reise in die Alpen der Zukunft

Wie sieht das Hochgebirge bei einer globalen Temperaturzunahme von 2 Grad in Zukunft aus? Unter der Leitung der Universität Freiburg und der Zürcher Hochschule der Künste haben Forschende eine virtuell begehbare Welt modelliert und in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Nationalpark eine Ausstellung konzipiert. Diese ist bis im August in Zernez (GR) und von September bis Januar 2020 in Naters (VS) zu sehen.
Sustainable Development and World Heritage: Exploring issues in Switzerland
  • 28.02.2019
  • News

Video on Sustainable Development and World Heritage Management is online

This video explores the topic of World Heritage and Sustainable Development in Switzerland based on interviews and footage from a national dialogue. It complements the report "Sustainable Development and World Heritage Site Management in Switzerland: Perceptions and Priorities".
  • 25.01.2019
  • News

3. Tagung Parkforschung - Beiträge gesucht!

Am 29. Oktober 2019 findet in Bern die 3. Tagung Parkforschung statt.
  • 12.11.2018
  • News

Call for Projects: Forschungsförderung im Rahmen des internationalen UNESCO-Programms "Man and the Biosphere"

Ab sofort können an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Vorschläge für neue Forschungsprojekte auch in Schweizerischen Biosphärenreservaten eingereicht werden.
Thomas Scheurer leitet eine Exkursion im Nationalpark
  • 19.09.2018
  • Swiss Academies of Arts and Sciences
  • News

Thomas Scheurer – zwischen Alpen und Nationalpark

Über 30 Jahre hat Thomas Scheurer die Forschung in den Alpen und im Nationalpark mitgeprägt. Er leitete die Geschäftsstellen der Forschungskommission des Nationalparks und der Interakademischen Kommission Alpenforschung. In dieser Zeit habe sich der Umgang der Menschen mit dem Alpenraum verändert, konstatiert Scheurer. Sorge macht ihm, wie sich gewisse touristische Zentren entwickeln.
Cratschla_2_18
  • 14.09.2018
  • FOK-SNP
  • News

Cratschla 2/2018 verfügbar

Die Herbstausgabe 2018 widmet sich schwerpunktmässig dem Thema Zukunftswandel. In einer zweiten Rubrik werden unter dem Titel «Was hat die Forschung bewegt?» Projekte vorgestellt, die in den letzten 20 Jahren wichtige Wegmarken gesetzt haben. In einem dritten Teil geben frühere Nationalparkforschende Einblick in ihre berufliche Entwicklung.
  • Topics
    • Climate (459)
    • Climate change (355)
    • Research (331)
    • Science (226)
    • Physics (194)
    • show more
  • Organisations
    • Swiss Biodiversity Forum (2)
    • Swiss Academies of Arts and Sciences (1)
    • FOEN (1)
    • FOK-SNP (1)
    • Swiss Park Research (1)
    • show more