Publications

Small State, Big Companies
  • 2020

Small state, big companies

Switzerland is small, rich, and profits greatly from globalization. Consequently, it is under growing international and public pressure from those who wish to make the world economy “fairer” and “more sustainable” by means of transnational rules. Home to many multinational companies, Switzerland is highly exposed to any such regulatory changes. Yet it need not assume a passive role. Indeed, the very process of implementing rules for multinational companies provides valuable scope for action. This factsheet places the issue in a historical and legal context.
Guidelines to Conflict Sensitive Research
  • 2020

Guidelines to Conflict Sensitive Research

Doing research in conflict contexts is crucial. But how do you best conduct research in conflict-affected contexts? These guidelines are designed for all levels of researchers – from research student to professor – who conduct research in settings that are affected by conflict.
HOTSPOT 41/20 Argumente für die Erhaltung der Biodiversität
  • 2020

HOTSPOT 41/20 Argumente für die Erhaltung der Biodiversität

Biodiversität ist durch evolutive Prozesse entstanden und über­zieht und charakterisiert die Erde in einer einmaligen Art und Weise. Biodiversität ist nicht nur Lebensgrundlage, sondern ein inhärentes Charakteristikum aller Ökosysteme. Wir haben viele Gründe, diese Biodiversität zu erhalten: Genetisch diverse Populationen sind resis­tenter gegenüber Krankheitserregern; artenreiche Wiesen oder Wäl­der können mehr Kohlenstoff speichern; Landschaften mit einem vielfältigen Mosaik an Lebensräumen erfreuen und machen glücklich.

All publications

Neu U (2020) Die Auswirkungen der Flugverkehrsemissionen auf das Klima. Swiss Academies Communications 15 (9).
  • 2020

Die Auswirkungen der Flugverkehrsemissionen auf das Klima

In dieser Publikation wird beschrieben, wie die wichtigsten Emissionskomponenten des Flugverkehrs auf das Klima wirken. Ebenso wird diskutiert, wie diese Komponenten quantifiziert werden und welche Vergleichswerte sich eignen sollen.
European State of the Climate 2019
  • 2020

European State of the Climate 2019

The European State of the Climate (ESOTC) 2019 comprises three main sections focusing on Europe in 2019 (General, Events and Spotlights), and summarises the latest updates of the annual Climate Indicators. The key findings for each section can be found in the ESOTC Summary. The summary and full ESOTC are aimed at non-specialist audiences interested in the climate events of the past year and longer-term climate change.
Pflanzenzüchtung Cover
  • 2020

Pflanzenzüchtung – von klassischer Kreuzung bis Genom-Editierung

Schädlinge, Klimawandel, knappere Ressourcen - es braucht ständig neue Pflanzensorten, um möglichst umweltschonend genügend Lebensmittel von hoher Qualität zu produzieren. Unabhängig von der Kulturpflanze bleibt das Grundprinzip der Pflanzenzüchtung immer gleich: Am Anfang steht die genetische Vielfalt. Diese ist entweder natürlich entstanden oder wurde vom Menschen durch verschiedene Methoden kreiert. Die Pflanzen werden anschliessend detailliert beschrieben, über mehrere Jahre geprüft und schliesslich nach einer offiziellen Zulassung in den Sortenkatalog aufgenommen. Die Palette an Methoden in der Pflanzenzüchtung wurde in den vergangenen Jahrzehnten stetig erweitert: Durch Mutationszüchtung kann die genetische Vielfalt erweitert werden, und die Gentechnik ermöglicht das Einführen von Genen über die Artengrenze hinaus. Mit dem neuesten Werkzeug, der Genom-Editierung, lassen sich seit kurzem gezielt Veränderungen an einer bestimmten Stelle im Erbgut von Kulturpflanzen erzeugen.
GeoAgenda 2020/1 cover
  • 2020

GeoAgenda No. 1/2020

Die erste GeoAgenda des Jahres 2020 ist der Stadtforschung in der Schweiz gewidmet. Sven Daniel Wolfe und Julio Paulos, die Verantwortlichen der Gruppe „Urban Studies“, einer der zehn Themengruppen der ASG, haben den Fokus zusammengestellt.
200525_FoK_Neue-Forschungsprojekte_Flyer_def.jpg
  • 2020

Neue Forschungsprojekte in der Nationalparkregion 2020

Diese Zusammenstellung bietet einen Überblick über neue Forschungsprojekte 2020 im Schweizerischen Nationalpark sowie im UNESCO Biosphärenreservat Engiadina Val Müstair.
EASAC Commentary "How can science help to guide the European Union’s green recovery after COVID-19?"
  • 2020

How can science help to guide the European Union’s green recovery after COVID-19?

The design of efforts by the European Union (EU) and its Member States to recover from COVID-19 will determine the quality of people’s lives for decades to come. Related to the EU’s plans for a green recovery, European Academies urge policymakers to recognise the critical role of science and to step up efforts in three key areas: energy, ecosystem and health.
ALLEA (2020) A Snapshot of Climate Change Education Initiatives in Europe
  • 2020

A Snapshot of Climate Change Education Initiatives in Europe

This ALLEA report contains initial findings and implications for future Climate Change Education. It points out that Climate Change Education should focus more on mitigation, adaptation and climate justice.
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 146
  • 2020

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 146

Häufigkeit von Netzspinnen hat sich drastisch reduziert
Personalisierte Gesundheit im Gespräch
  • 2020

Personalisierte Gesundheit im Gespräch

Eineinhalb Jahre hat sich das Projekt «Mensch nach Mass» den Fragen rund um die personalisierte Medizin angenommen. Will ich mein Herzinfarktrisko kennen? Soll ich meine Gesundheitsdaten der Forschung zur Verfügung stellen? Und wer darf alles Zugriff auf diese Daten haben? Diese und viele weitere Kontroversen wurden in Onlinefragen und Diskussionsveranstaltung in der Deutschschweiz und der Suisse romande diskutiert. Diese Broschüre bietet ein Meinungsbild der interessierten Bevölkerung.
Maturaarbeit Salome Guger
  • 2020

Möglicher Einfluss der Expression vom humanen CD46 auf die Xenotransplantation eines Herzen – nachgewiesen mit Hilfe des Mikrofluiden-Systems bei einer allogenen Komplement Aktivierung.

Die Xenotransplantation ist ein heute sehr weit erforschtes Gebiet, in welchem entweder in vivo oder in vitro Experimente durchgeführt werden. Diese Arbeit beschäftigt sich mit einer Art der in vitro Experimente, nämlich dem Mikrofluiden-System.
The fair research contracting self-assessment tool supports institutions to engage in fair and equitable negotiation processes for formal contracts despite recognised imbalances in institutional contracting capacities.
  • 2020

Fair Research Contracting

The fair research contracting self-assessment tool supports institutions to engage in fair and equitable negotiation processes for formal contracts despite recognised imbalances in institutional contracting capacities.
Titelbild Cratschla 1/20
  • 2020

Cratschla 1/20

Schwerpunkt dieser Ausgabe: Biodiversität. Im Schwerpunktbeitrag zum Thema Nahrungsnetze zeigen Anita C. Risch und Martin Schütz von der WSL sowie Pia Anderwald vom SNP, wie sich Pflanzen und Pflanzenfresser beeinflussen und wie sich dies auf die wirbellosen Tiere und den Boden auswirkt. In der Reportage entführt uns der Ameisenforscher Christian Bernasconi in die abenteuerliche Welt der Waldameisen.
  • Topics
    • Climate (985)
    • Climate change (788)
    • Science (477)
    • Energy (380)
    • Biodiversity (370)
    • show more
  • Organisations
    • ProClim (234)
    • FOEN (176)
    • Swiss Academies of Arts and Sciences (126)
    • OcCC (120)
    • Swiss Biodiversity Forum (101)
    • show more