• 2015
  • Article
  • Conference report
  • NGB

Erde von unten – Karsteinblicke

Zusammenfassung des Vortrages vom 14. Oktober 2014

Erde von unten – Karsteinblicke
Image: NGB
×
Erde von unten – Karsteinblicke
Erde von unten – Karsteinblicke (Image: NGB)

Fast alle wissen, dass es Höhlen gibt – die St. Beatus-Höhlen sind vor allem im Kanton Bern gut bekannt. Schon weniger Leute wissen, dass Höhlen vor allem in kalkigen, verkarsteten Regionen entstehen und dass deshalb die Schweiz (mit ca. 20 % Kalkgesteinen der Landoberfläche) ein recht höhlenreiches Land ist. Dass aber Höhlen auch für verschiedene Richtungen der Wissenschaft eine Fundgrube darstellen, ist den wenigsten bekannt.

Höhlen und Karstregionen liefern wissenschaftliche Informationen, wie und wann unsere Täler entstanden sind, sie enthalten auch Tropfsteine, welche für die Rekonstruktion des Paläoklimas herangezogen werden können, und sie sind letztendlich wertvolle Archive, die verborgen im Untergrund die Zeit überdauerten, während ähnliche Informationen an der Oberfläche von den Eiszeiten abgetragen und verwischt wurden.

Autoren: Philipp Häuselmann, Rolf Siegenthaler

Pages: 99-109

Is part of

  • Topics
    • Climate (983)
    • Climate change (786)
    • Science (476)
    • Energy (380)
    • Biodiversity (369)
    • show more
  • Organisations
    • ProClim (233)
    • FOEN (176)
    • Swiss Academies of Arts and Sciences (126)
    • OcCC (120)
    • Swiss Biodiversity Forum (101)
    • show more
Publisher

NGB

Contact

Dr. Thomas Burri
Naturhistorisches Museum Bern
Bernastrasse 15
3005 Bern
Switzerland


E-mail

Languages

German