Number of results: 388
Selected topics: energy
ProClim Flash 68: DEZA – Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit
  • 2018

DEZA – Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit

Eine Welt ohne Armut und in Frieden mit ausreichenden Naturressourcen für alle: So lässt sich der Auftrag der
Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) kurz umschreiben. Doch der Klimawandel stellt die internationale Entwicklungszusammenarbeit der Schweiz vor grosse Herausforderungen. Was ist zu tun?
ProClim Flash 68: Klimabewusst pendeln
  • 2018

Klimabewusst pendeln

Vier Millionen Menschen pendeln in der Schweiz zur Arbeit. Wieviel Kohlenstoffdioxid (CO2) dabei ausgestossen wird, hängt in grossem Masse vom benützten Verkehrsmittel ab.
ProClim Flash 68: Klimafragen im Minutentakt
  • 2018

Klimafragen im Minutentakt

Klima war das abendfüllende Thema der Sendung «+3°» auf den Sendern aller vier Sprachregionen des Schweizer Fernsehens im November 2017. Zum Rahmenprogramm gehörten eine vorgängige Umfrage von über 2000 Personen und ein mehrstündiger Live-Chat mit Expertinnen und Experten am Abend der Ausstrahlung.
ProClim Flash 68: Klimakompatible Transformation
  • 2018

Klimakompatible Transformation

Konstantinos Boulouchos, Professor für Energietechnik, ETH Zürich
ProClim Flash 68: Realitätscheck – die relevanten Herausforderungen der Zukunft
  • 2018

Realitätscheck – die relevanten Herausforderungen der Zukunft

Nebst der Aufwertung des Lebensraums zeigen Analysen des SCCER Mobility, dass eine Verlagerung auf den Langsamverkehr im urbanen Raum einiges an CO2-Einsparungen mit sich bringt. Es lässt sich aber auch zeigen, dass grosse Fortschritte bei Antriebstechnologien, Energieträgern und Investitionen in die Infrastruktur bei längeren Fahrdistanzen viel relevanter sind zur Erreichung der nationalen und globalen Klimaziele.
Oil and Wind Power
  • 2018

Global Energy & CO2 Status Report

The IEA’s first Global Energy and CO2 Status Report – released in March 2018 – provides a snapshot of recent global trends and developments across fuels, renewable sources, and energy efficiency and carbon emissions, in 2017.
Aris Accola Maturaarbeit
  • 2017

Leistungsänderung einer Solarzelle in Folge von Natureinflüssen

Bei der Durchsicht der Stromrechnungen findet man eine Position mit Solarstrom. Es fällt aus, dass der Solarstrom im Vergleich zu Strom aus einem Kern- oder Wasserkraftwerk erheblich teurer ist. Wie kann man diesen Preisunterschied begründen? Ist die Gewinnung von Solarstrom so viel aufwändiger?
Article: Damned if you do...
  • 2017

Damned if you do...

They give us green energy but destroy precious river ecosystems. What can we do about dams, asks Terri Cook
EASAC report "Valuing dedicated storage in electricity grids"
  • 2017

Valuing dedicated storage in electricity grids

The European umbrella organisation of national science academies (EASAC) has examined the added value of large- and small-scale electricity storage. This is set against the background of fluctuating production of renewable energy, whose stable integration in European electricity grids increasingly requires large-scale electricity storage.
Report of the High-Level commission on Carbon Pricing
  • 2017

Report of the High-Level Commission on Carbon Prices

Meeting the world’s agreed climate goals in the most cost-effective way while fostering growth requires countries to set a strong carbon price, with the goal of reaching $40-$80 per tonne of CO2 by 2020 and $50-100 per tonne by 2030. That’s the key conclusion of the High-Level Commission on Carbon Prices, led by Nobel Laureate Joseph Stiglitz and Lord Nicholas Stern.
SCNAT Jahresbericht 2016
  • 2017

Jahresbericht 2016 der SCNAT

Wie soll die Schweiz bei knapper werdenden Ressourcen ihre Energiezukunft gestalten? Welche Ziele soll sie verfolgen und welche Instrumente zeigen Wirkung? Das Zusammenspiel von Energie, Umwelt und Ressourcen, einer von insgesamt sechs Schwerpunkten, werden die Akademien der Wissenschaften in den kommenden Jahren untersuchen und Gesellschaft und Politik bei der Gestaltung der Energiezukunft intensiv
begleiten.
Mountain Research and Development Vol 37, No 1
  • 2017

Mountain Research and Development, Vol 37, No 1

This issue offers 14 peer-reviewed articles focusing on questions related to water, risk reduction, energy, land use change, biodiversity, vegetation ecology, conservation, gender policy, ethnobotany, indigenous knowledge, economic opportunities, mobility, and glacier monitoring — always with sustainable development in mind. Geographically, papers present insights from Nepal, China, Thailand, Kyrgyzstan, Poland, Switzerland, Italy, Ecuador, and Colombia.
  • Topics
    • climate (991)
    • climate change (845)
    • science (366)
    • biodiversity (317)
    • research (275)
    • show more
  • Organisations
    • Energy-Commission (46)
    • ProClim (43)
    • Swiss Academies of Arts and Sciences (12)
    • OcCC - Advisory Body on Climate Change (11)
    • FOEN (8)
    • show more