Climate communication

Soll der Klimawandel gestoppt werden, muss über das Thema «Klima» gesprochen werden Klimakommunikation ist deshalb ein essentielles Thema für einen gesellschaftlichen Wandel. Doch häufig herrscht bei diesem komplexen Thema passives Schweigen. Mentale, soziale und psychologische Barrieren machen den Klimawandel im Wortsinn zum sperrigen Thema. Diese Mechanismen gilt es zu verstehen – anstatt die Appelle und Mahnungen zum Handeln zu steigern. Wichtige Fragen dabei sind: Wie kann Kommunikation über den Klimawandel wirksamer werden? Welchen Beitrag kann Kommunikation für das Gelingen des gesellschaftlichen Wandels, einer grossen Transformation hin zu einer nachhaltig agierenden Gesellschaft leisten? Wie kann sie die Entscheidungsfindung in politischen, gesellschaftlichen oder unternehmerischen Prozessen unterstützen und zu Handlungen motivieren, die den Klimawandel stoppen? (Quelle: K3 Kongress 2017)

Klimakommunikation
  • 2018
  • Report

Promet, Heft 101: Klimakommunikation

Warum wissen wir so viel und handeln so wenig? Diese Frage war der Startschuss zum ersten K3 Kongress in Salzburg vor zwei Jahren. Die Antworten darauf waren vielfältig. In der Zeitschrift Promet, dem Fachjournal des Deutschen Wetterdienstes (DWD), wurden 16 dieser Antworten dokumentiert.
ProClim Flash 67: Kommunikation über Klimawandel – wie kann sie gelingen?
  • 2017
  • ProClim
  • Article

Kommunikation über Klimawandel – wie kann sie gelingen?

Wer über Klimaschutz und Klimawandel ins Gespräch kommen will, stösst häufig auf passives Schweigen. Doch wie gelingt die Thematisierung trotzdem? Damit beschäftigte sich der erste deutschsprachige Kongress zu Klima, Kommunikation und Gesellschaft (K3), der unter der Mitorganisation von ProClim diesen Herbst in Salzburg stattgefunden hat.
Climate Visuals
  • 2017
  • Report

Climate Visuals

Every day, thousands of images of climate change are shared around the world. But while research on the verbal and written communication of climate change has proliferated, the iconography of climate change has remained relatively static. This report summarises the research of climate change visuals and presents the key findings so that practitioners can take an evidence-based approach to visual communication.
ProClim Flash

ProClim Flash

ProClim Flash is a Swiss Journal which focuses on Climate and Global Change. The journal addresses experts from science, specialist associations, he Federal Government, cantons and municipalities as well as interested public.
ProClim Flash 67: Kommunikation über Klimawandel – wie kann sie gelingen?
  • 2017

Kommunikation über Klimawandel – wie kann sie gelingen?

Wer über Klimaschutz und Klimawandel ins Gespräch kommen will, stösst häufig auf passives Schweigen. Doch wie gelingt die Thematisierung trotzdem? Damit beschäftigte sich der erste deutschsprachige Kongress zu Klima, Kommunikation und Gesellschaft (K3), der unter der Mitorganisation von ProClim diesen Herbst in Salzburg stattgefunden hat.
Brennpunkt Klima Schweiz

Spotlight on climate in Switzerland

Hier finden Sie Fakten und Hintergrundinfos zum Bericht «Brennpunkt Klima Schweiz».
Magazin "umwelt" 4/2014: Leben mit dem Klimawandel
  • 2014

Leben mit dem Klimawandel

Die aktuelle Ausgabe von "umwelt" widmet sich dem Thema "Leben mit dem Klimawandel". In den zahlreichen Artikeln werden Themen zu Gleschtereis, Klimaforschung, Klimaanpassung, Klimaschutz, Klimaabkommen u.v.m besprochen.