• Symposium
  • Forum for Genetic Research
  • FOEN
  • FOAG

Neue Verfahren in der Pflanzenzüchtung - Nutzen und Herausforderungen

UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern

2015
Jan 27
13:00 - 18:00
Venue
UniS
Schanzeneckstrasse 1
Bern
Agroinfiltration bei Tabak.
Image: Christoph Lüthi, Forum Genforschung
×
Agroinfiltration bei Tabak.
Agroinfiltration bei Tabak. (Image: Christoph Lüthi, Forum Genforschung)

Die öffentliche Tagung bot einen Überblick über die Bedeutung und die Praxis der modernen Pflanzenzüchtung. Im Fokus standen neue Zuchtverfahren, die auf der Molekularbiologie und Gentechnik aufbauen. Das Potential der neuen Methoden zur Nutzpflanzenzucht sowie Fragen zur Sicherheit und Regulierung wurden vorgestellt und diskutiert.

ReferentInnen:
Prof. Dr. Bruno Studer, ETH Zürich
Dipl. Biol. Viola Spamer, Syngenta AG Bad Salzuflen
Dr. Patricia Ahl Goy, Syngenta AG Basel
Dr. Jochen Kumlehn, IPK Gatersleben
Prof. Prof. Dr. Joachim Schiemann, JKI Quedlinburg
Dr. Helmut Gaugitsch, Umweltbundesamt Österreich
Prof. Dr. Christoph Errass, Universität St. Gallen

Organisation:
Forum Genforschung, Akademie der Naturwissenschaften Schweiz
Prof. Dr. Ueli Grossniklaus, Universität Zürich
Prof. Dr. Felix Mauch, Universität Frirbourg
Dr. Jörg Romeis, Agroscope INH Zürich

In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Umwelt (BAFU) und dem Bundesamt für Landwirtschaft (BLW).

Bild: Christoph Lüthi, Forum Genforschung

Interview von Prof. Patrick Matthias, Präsident des Forum Genforschung

Tags

Main organiser

Forum for Genetic Research

Co-organiser

FOEN

Co-organiser

FOAG

Contact

SCNAT
Forum for Genetic Research
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland


+41 31 306 93 36
E-mail

More Information

Languages: German