Klimabericht Urschweiz 2013

Fachbericht MeteoSchweiz Nr. 246

Die Klimaänderung in den letzten Jahrzehnten hin zu wärmeren Temperaturen lässt sich in den globalen Mittelwerten der Temperaturmessungen eindeutig nachweisen. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass die Klimaerwärmung auch auf europäischer und nationaler Ebene messbar ist. Wie dieser Bericht zeigt, ist die Klimaänderung auch im Gebiet der Urschweiz (Kantone Uri, Schwyz, Nidwalden, Obwalden) feststellbar. Die Auswirkungen sind vielfältig und sind nicht nur in der Temperatur, sondern auch im Niederschlag und beim Schnee sichtbar.

Bericht herunterladen: Klimabericht Urschweiz 2013

Source: Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, MeteoSchweiz (2013)

Categories

  • Glacier
  • Rainfall
  • Variability
German