Forum for Genetic Research

The Swiss Forum for Genetic Research facilitates a broad and neutral discourse about gene technology. It is concerned with the transmission of factual information about genetic research. The forum functions as an early detection center for developments in the field that might prove to be of great significance for society. The forum thus actively promotes the dialogue between society, politics, administration and science.

The Forum is an interdisciplinary working group of the «Platform Science and Policy» of the Swiss Academy of Sciences.

Find out more about the Forum under “Portrait” and about our projects under “Topics”.


News from the Forum for Genetic Research

Plant breeding – from classical crossing to genome editing


News on genetic research and related fields:

Pflanzenzüchtung Cover
  • 2020
  • Forum for Genetic Research
  • Fact sheet

Pflanzenzüchtung – von klassischer Kreuzung bis Genom-Editierung

Schädlinge, Klimawandel, knappere Ressourcen - es braucht ständig neue Pflanzensorten, um möglichst umweltschonend genügend Lebensmittel von hoher Qualität zu produzieren. Unabhängig von der Kulturpflanze bleibt das Grundprinzip der Pflanzenzüchtung immer gleich: Am Anfang steht die genetische Vielfalt. Diese ist entweder natürlich entstanden oder wurde vom Menschen durch verschiedene Methoden kreiert. Die Pflanzen werden anschliessend detailliert beschrieben, über mehrere Jahre geprüft und schliesslich nach einer offiziellen Zulassung in den Sortenkatalog aufgenommen. Die Palette an Methoden in der Pflanzenzüchtung wurde in den vergangenen Jahrzehnten stetig erweitert: Durch Mutationszüchtung kann die genetische Vielfalt erweitert werden, und die Gentechnik ermöglicht das Einführen von Genen über die Artengrenze hinaus. Mit dem neuesten Werkzeug, der Genom-Editierung, lassen sich seit kurzem gezielt Veränderungen an einer bestimmten Stelle im Erbgut von Kulturpflanzen erzeugen.
2020
Jun 9
should we replace teachers with AI?
  • reatch
  • Workshop

Genetische Verbesserung: Ja! – aber wie?

Nach einer längeren Pause sind wir mit unseren Reatching into the Rabbitholes zurück! Begleite uns auf unserer 13. Reise durch das Kaninchenloch! Bist du dem weissen Kaninchen je zu seinem Bau gefolgt? Das ist deine Chance!
Personalisierte Gesundheit im Gespräch
  • 2020
  • Swiss Academies of Arts and Sciences
  • Foundation Science et Cité
  • Report

Personalisierte Gesundheit im Gespräch

Eineinhalb Jahre hat sich das Projekt «Mensch nach Mass» den Fragen rund um die personalisierte Medizin angenommen. Will ich mein Herzinfarktrisko kennen? Soll ich meine Gesundheitsdaten der Forschung zur Verfügung stellen? Und wer darf alles Zugriff auf diese Daten haben? Diese und viele weitere Kontroversen wurden in Onlinefragen und Diskussionsveranstaltung in der Deutschschweiz und der Suisse romande diskutiert. Diese Broschüre bietet ein Meinungsbild der interessierten Bevölkerung.
kühe rapsfeld landwirtschaft agrarlandschaft
  • 12.07.2019
  • PSC
  • News

Summary of Panel Discussion: What’s next after the ECJ judgment on gene editing?

The panel discussion has been summarized in the PlantHUB deliverable D22, published in July 2019 by the PlantHUB programmme office
Icon_noun_Wirtschaft
  • 04.02.2019
  • Forum for Genetic Research
  • News

Hat personalisierte Gesundheit einen Einfluss auf die Kosten?

Personalisierte Gesundheit verspricht eine höhere Wirksamkeit von Therapien, weil diese auf die einzelne Patientin bzw. den einzelnen Patienten zugeschnitten sind. Ob personalisierte Gesundheit wirtschaftlich ist, wird seit Jahren kontrovers diskutiert.
Stellungnahme der Akademien Schweiz: Teilrevision der Einschliessungsverordnung 2019
  • 2019
  • Swiss Academies of Arts and Sciences
  • Statement

Teilrevision der Einschliessungsverordnung

Stellungnahme der Akademien der Wissenschaften Schweiz zur Änderung der Verordnung über den Umgang mit Organismen in geschlossenen Systemen (Einschliessungsverordnung) im Rahmen der Vernehmlassung zum Verordnungspaket Umwelt Herbst 2019.

Contact

SCNAT
Forum for Genetic Research
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland


+41 31 306 93 34
E-mail