Forum Landscape, Alps, Parks

The Forum Landscape, Alps, Parks is a platform in the field of research into landscape, the Alps and protected areas. It works to increase knowledge about landscapes and processes that change them, and implements research results effectively. The complexity of the issues involved means a variety of methods, approaches and experience are required, as well as multi-lateral collaboration between the disciplines of natural, social and economic sciences.

Agrarian landscape
Agrarian landscape (Image: M. Bolliger)
×
Agrarian landscape
Agrarian landscape (Image: M. Bolliger)

News

2020
Sep 23
2020
Sep 24
Graubünden forscht
  • Graduate School Graubünden
  • Conference
  • Davos Platz

Graubünden forscht - Young Researchers Convention

The organisers invite doctoral and master students as well as postdocs to present their current research at the seventh "Graubünden Researches - The Young Researchers Convention" in Davos on 23 and 24 September 2020. Contributions can be submitted until 30 April 2020.
Mountain Research and Development
  • 06.04.2020
  • News

Call for papers extended: How Can Education Contribute to Sustainable Mountain Development? Past, Present, and Future Perspectives

Mountain Research and Development is looking for contributions that address the title question by presenting systematically validated experiences, integrated analyses, and well-referenced reflections and suggestions regarding thematic issues, pedagogic concepts and methods, formal and informal practices, institutional setups, and policy frameworks. Full papers are due by 30 April 2020.
Mountain Partnership_Logo
  • 06.04.2020
  • Mountain Partnership
  • News

Tales of Mountain Biodiversity

The Mountain Partnership in collaboration with the Global Mountain Biodiversity Assessment is embarking on a journey across the world's mountains based on stories about their biodiversity. They invite you to share your own tale in word or art form.
eco.mont
  • 02.04.2020
  • News

eco.mont special issue dedicated to biosphere reserves

UNESCO´s "Man and the Biosphere" Programme (MAB) is celebrating its 50th anniversary in the years 2020/2021. The Austrian MAB National Committee intends to celebrate this anniversary in a worthy and visible way: it sponsors a special issue dedicated to biosphere reserves in the scientific journal „eco.mont“.
Bild ClimCards
  • 01.04.2020
  • Alpine Convention
  • News

ClimCards: Alpenklima in unseren Händen

Das Kartenspiel ClimCards wurde vom Ständigen Sekretariat der Alpenkonvention entwickelt und zeigt auf spielerische Weise, wie alle von uns zur Verringerung des Klimawandels und seiner negativen Auswirkungen auf die Ökosysteme in den Alpen beitragen können.
Tagung Junge Landschaftsforschung
  • 31.03.2020
  • News

Abgesagt: Tagung Junge Landschaftsforschung 2020 und ProMontes-Preisverleihung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Tagung Junge Landschaftsforschung vom 15. Juni 2020 abgesagt. Die Preisverleihung des ProMontes-Preises 2020, welche anlässlich der Tagung stattgefunden hätte, ist verschoben. Die bis am 31. März eingereichten Arbeiten werden für die Preisverleihung im nächsten oder übernächsten Jahr berücksichtigt.
Lebenswelt Alpen
  • 2020
  • Schweizer Alpen Club SAC
  • Book

Lebenswelt Alpen

Das Handbuch Lebenswelt Alpen ist mehr als ein Ausbildungsbuch und Nachschlagewerk: Es öffnet die Augen für grosse Zusammenhänge und kleine Details. Es regt zum genauen Beobachten und Nachdenken, aber auch zum Handeln an. Das Forum Landschaft, Alpen, Pärke hat unter anderem ein Kapitel beigetragen.

Contact

SCNAT
FoLAP
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland


+41 31 306 93 46
E-mail

2. Schweizer Landschaftskongress
  • 19.10.2020

2. Schweizer Landschaftskongress 2020

Der 2. Schweizer Landschaftskongress findet zum Thema «Dialog über Grenzen hinweg» statt. Angesprochen sind Grenzen im Raum, aber auch in den Köpfen, zwischen Akteurinnen und Akteuren, Interessen oder Disziplinen. Sie gilt es zu überwinden. Gefragt ist die Zusammenarbeit. Dazu bringt der Landschaftskongress unterschiedliche Disziplinen, Vorstellungen und Wissenssysteme, Staats- und Verwaltungsebenen zusammen.