File Climate

Il fascicolo di ProClim offre una panoramica sulle conoscenze nell’ambito del clima e dei cambiamenti a livello mondiale. Tali pagine includono relazioni scientifiche, schede informative e pubblicazioni degli istituti di ricerca, delle organizzazioni e degli uffici federali e si rivolgono alla Community scientifica, agli organi decisionali, ai moltiplicatori e al pubblico interessato.

State of knowledge

Contact

SCNAT
ProClim − Forum for Climate and Global Change (ProClim)
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland

+41 31 306 93 50
E-mail

News

hill sunset autumn
Rückblick September 2021 weltweit

Nach Angaben des europäischen Copernicus-Dienstes war der September 2021 neben 2020, 2019 und 2016 global einer der vier wärmsten Septembermonate. In Europa war es stellenweise fast rekordverdächtig warm, im östlichen

Image: M. Bolliger
Nachhaltigkeit
Klimaschutz: Grünes Licht für Abkommen mit Georgien und Dominica

An seiner Sitzung vom 13. Oktober 2021 hat der Bundesrat zwei bilaterale Abkommen mit Georgien und mit Dominica genehmigt, die dem Klimaschutz dienen. Die Abkommen schaffen die Rahmenbedingungen, damit die

Image: Pixabay
Nobel Prize
Der Beitrag der Nobelpreisträger für Physik

Der Nobelpreis für Physik 2021 wurde zur Hälfte an die beiden Klimawissenschaftler Syukuro Manabe und Klaus Hasselmann verliehen, «für das physikalische Modellieren des Klimas der Erde, die quantitative Analyse von

Image: Pixabay
K3 Preis für Klimakommunikation
Ausgezeichnete Klimaschutz-Initiativen

Im Rahmen einer Festveranstaltung ist in der KLIMA ARENA im nordbadischen Sinsheim erstmalig der K3-Preis für Klimakommunikation verliehen worden. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben und würdigt herausragende Kommunikationsformate

Header K3
SAVE THE DATE: K3 Kongress zu Klimakommunikation am 14.–15. September 2022 im Toni Areal Zürich

Der dritte K3 Kongress findet vom 14.–15. September 2022 im Toni Areal Zürich statt. Die europaweit grösste Veranstaltung zum Thema Klimakommunikation vernetzt Interessensgruppen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Hinter

Bundeshaus
Klimapolitik: Der Bundesrat stellt die Weichen für eine neue Gesetzesvorlage

Nach dem Nein der Stimmbevölkerung zum CO2-Gesetz in der Abstimmung vom 13. Juni 2021 hat der Bundesrat nun über das weitere Vorgehen in der Klimapolitik entschieden. Er wird bis Ende

Weltweit sehr warmer August
Weltweit sehr warmer August

Im globalen Mittel war der August 2021 der drittwärmste im Copernicus-Datensatz seit 1979, zusammen mit dem August 2017. Die Monatstemperatur stieg etwas mehr als 0,3 °C über den Durchschnitt 1991−2020.

HSR Klimakonferenz
Climate protection: Federal Councillor Sommaruga chairs talks on international climate goals

On 7 September, around forty environment ministers held a video conference to discuss the issue of whether countries could in future better coordinate timeframes for their climate goals. Federal Councillor

OcCC-Empfehlungen 2021
OcCC-Empfehlungen 2021: Herausforderung «Netto Null 2050» für die Schweiz

Das Beratende Organ für Fragen der Klimaänderung (OcCC) des Bundes schlägt in seinen Empfehlungen sechs Massnahmen vor, um die klimapolitischen Anstrengungen der Schweiz zu verstärken. Diese basieren auf der aktuellen

Tackling climate change and biodiversity loss jointly
Tackling climate change and biodiversity loss jointly

Climate change and biodiversity loss pose threats to humankind. As these two crises are interlinked and mutually reinforcing, they also need to be tackled jointly. This requires multiple coordinated approaches

Climate change undermines the rock ptarmigan’s camouflage
Klima und Biodiversität gemeinsam schützen

Die Biodiversitäts- und die Klimakrise hängen zusammen und verstärken sich gegenseitig. Umso wichtiger sei es, die beiden Krisen integral anzugehen, schreiben Forschende in einem neuen Faktenblatt der Akademie der Naturwissenschaften

MeteoSchweiz (2021) Von den Warnungen bis zur Klimatologie
Von den Warnungen bis zur Klimatologie – das Thema Hitze an der MeteoSchweiz

Der vorliegende Bericht ist im Rahmen des MeteoSchweiz internen Projektes «Hitze» (Laufzeit 2019 - 2021) entstanden und fasst die Tätigkeiten und Projekte zusammen, die in den letzten 10 - 15

Stay informed