File Climate

Il fascicolo di ProClim offre una panoramica sulle conoscenze nell’ambito del clima e dei cambiamenti a livello mondiale. Tali pagine includono relazioni scientifiche, schede informative e pubblicazioni degli istituti di ricerca, delle organizzazioni e degli uffici federali e si rivolgono alla Community scientifica, agli organi decisionali, ai moltiplicatori e al pubblico interessato.

State of knowledge

Contact

SCNAT
ProClim − Forum for Climate and Global Change (ProClim)
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland

+41 31 306 93 50
E-mail

News

Visite sur site Genève
Anpassung an den Klimawandel: ergebnisreiche zweite Site Visit

ProClim hat gemeinsam mit dem td-net die zweite Site Visit im Rahmen des Pilotprogramms «Anpassung an den Klimawandel» des Bundesamts für Umwelt (BAFU) im November 2022 in Genf organisiert. Der

Image: Jörg Schmill
Nebelmeer
Dezember mit viel Hochnebel im Norden

Der Dezember 2021 brachte im ersten Monatsdrittel häufig Schneefall in den Bergen und mehrmals Neuschnee bis in tiefe Lagen. Dann verschwand die Alpennordseite rund zehn Tage unter einer hartnäckigen Hochnebeldecke,

Image: pixabay
mountains stream bed riverside area
2021: Winter mit Rekordschnee, kalter Frühling, nasser Sommer mit Überschwemmungen

Im Jahr 2021 waren in der Schweiz für einmal nicht hohe Temperaturen, sondern der viele Niederschlag das bestimmende Wetterelement. Nach einem milden und niederschlagsreichen Winter mit lokal grossen Schneefällen folgte

Image: M. Bolliger
Rendez-vous Bundesplatz Bundeshaus Energiewende
Direkter Dialog von Wissenschaft und Parlament über die neusten Klima- und Biodiversitätsberichte

Auf Einladung der Nationalratspräsidentin Irène Kälin diskutieren die Akademien der Wissenschaften Schweiz (a+) die neuesten Erkenntnisse der Klima- und Biodiversitätsforschung direkt mit den Parlamentarierinnen und Parlamentariern. Im Zentrum stehen die

Karte Schweiz Lupe
Wie wirkt sich der Klimawandel in Ihrem Kanton aus?

Als neues Produkt der aktuellen Schweizer Klimaszenarien CH2018 gibt es nun Faktenblätter zum Klimawandel in den Kantonen. Die Faktenblätter enthalten Informationen zur vergangenen Klimaentwicklung und zur Klimazukunft jedes einzelnen Schweizer

Alexander Groos / Enrico Mattea
At the Top of High Altitude Research: Two Young Researchers Awarded the 2021 Quervain Prize

Discovery of the oldest high-altitude village in the world, situated at a dizzying 3500 m, and melting snows and glaciers of Monte Rosa – the two young researchers Alexander Groos

Eis Schnee Gletscher Berge
COP26: Einigung auf Marktregeln für Emissionsverminderungen im Ausland

Die 26. Klimakonferenz (COP26) in Glasgow ist am 13. November zu Ende gegangen. Wichtige Themen der Konferenz waren die Erreichung des 1.5-Grad-Ziels, griffige Regeln für Emissionsverminderungen im Ausland und für

sea of fog deadwood mountains alps
Weltweit drittwärmster Oktober

Im globalen Mittel lag die Oktobertemperatur 0,42 °C über dem Durchschnitt 1991−2020. Es war der drittwärmste Oktober im Copernicus-Datensatz ab 1979. Er zeigte sich nur geringfügig kühler als die Oktobermonate

Stay informed