News

The latest developments from the world of natural sciences in Switzerland as news, publications and events.


During the summer of 2019, 8 metres of ice melted at the snout of the Findelen glacier – an amount strikingly illustrated by a pole used for mass-balance measurements.
  • 15.10.2019
  • CC
  • Press release

Glacier volume reduced by 10 per cent in only five years

During the summer heatwaves of 2019, glacier melt rates reached record levels. This led to another year of major losses of ice volume, as reported by the Cryospheric Commission of the Swiss Academy of Sciences. Switzerland’s glaciers have thus shrunk by 10 per cent over the past five years.

  • Publications

SGV Pic NL 2019.jpg
  • 2019

50th Edition of the SGV Newsletter 2019

In this newsletter you will find the summary of the SGV activities of the past year’s as well as the announcement of the program for the upcoming SGV meeting 2019.
BAFU: Flyer-Serie zum Thema Wasser
  • 2019

Flyer-Serie zum Thema Wasser

Das BAFU hat eine Flyer-Serie zum Thema Wasser zusammengestellt. Aktuell sind folgende Ausgaben vorhanden: «Gewässerschutz für unsere Gesellschaft», «Die Revitalisierung von Schweizer Gewässern» und «Restwasser in Flüssen und Bächen»
Methoden zur Untersuchung und Beurteilung der Fliessgewässer: Makrozoobenthos
  • 2019

Methoden zur Untersuchung und Beurteilung der Fliessgewässer: Makrozoobenthos

Die vorliegende Vollzugshilfe beschreibt eine im Rahmen des Modul-Stufen-Konzepts entwickelte Methode, mit welcher Fliessgewässer anhand ihrer Besiedlung mit wirbellosen Kleinlebewesen am Gewässergrund (Makrozoobenthos) beurteilt werden können. Mit Hilfe der beschriebenen halbquantitativen Beprobung des Makrozoobenthos kann eine grobe Bestimmung des biologischen Gewässerzustandes des Fliessgewässers sowie dessen Zuordnung in fünf Zustandsklassen durchgeführt werden.
Instrumente für eine wirksame und effiziente Klima- und Energiepolitik. Betrachtung aus ökonomischer Sicht
  • 2019

Instrumente für eine wirksame und effiziente Klima- und Energiepolitik

Derzeit werden im politischen Prozess der Schweiz die Weichen für die zukünftige Klima- und Energiepolitik gestellt. Die Schweiz will aus der Kernenergie aussteigen und gleichzeitig die Treibhausgasemissionen mindern. Dazu braucht es eine koordinierte und breit abgestützte Klima- und Energiepolitik mit einem wirksamen und effizienten Mix aus politischen Instrumenten wie beispielsweise Lenkungsabgaben oder Emissionsgrenzwerten. Dieser Bericht bietet eine Übersicht über die verschiedenen Instrumente und zeigt auf, für welchen Zweck sie sich am besten eignen, welche Wirkung sie erzielen können und welche Vor- und Nachteile sie haben.
EEA (2019) The European environment — state and outlook 2020: knowledge for transition to a sustainable Europe
  • 2019

The European environment — state and outlook 2020

Europe will not achieve its 2030 goals without urgent action during the next 10 years to address the alarming rate of biodiversity loss, increasing impacts of climate change and the overconsumption of natural resources. The European Environment Agency’s (EEA) latest ‘State of the Environment’ report states that Europe faces environmental challenges of unprecedented scale and urgency. The report says, however, there is reason for hope, amid increased public awareness of the need to shift to a sustainable future, technological innovations, growing community initiatives and stepped up EU action like the European Green Deal.
Maturaarbeit Walpen Elias
  • 2019

Klassifikation einer Bodenprobe im Geoprüflabor der HSR

Ziel dieser Maturaarbeit war, die Klassifikation mehrerer Bodenproben mit Hilfe wissenschaftlicher Ressourcen und Methoden zu erarbeiten.