News

Strommasten
  • 26.02.2020

Energieforschung noch breiter ausrichten

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz begrüssen den heutigen Entscheid des Bundesrats, das Energieforschungsprogramm SWEET umzusetzen. Die allgemeine Richtung stimmt, sagt die erweiterte Energiekommission der Akademien. Der Beitrag zur Realisierung der Energiestrategie 2050 könne jedoch verstärkt werden durch die ganzheitliche Betrachtung von technologischen, ökologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekten. Der Einbezug der Geistes- und Sozialwissenschaften sowie von Akteuren aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik in die Forschungsaktivitäten sollte deshalb Bedingung sein.
Offering thanks to Pachamama: harvest festival in Colcha “K” community, Nor Lípez, Bolivia
  • 20.02.2020

Schwindende Agrobiodiversität gefährdet sichere Ernährung

Die Agrobiodiversität ging in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch zurück. Wurden früher rund 7000 Pflanzenarten angebaut, tragen heute nur noch etwa 80 Sorten massgeblich zur globalen Nahrungsversorgung bei. Als Pfeiler der Ernährungssicherheit muss die Agrobiodiversität deshalb dringend wiederhergestellt werden. Ein neues Faktenblatt der Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT), gemeinsam erstellt mit Forscherinnen und Forschern des Centre for Development and Environment (CDE) der Universität Bern, fasst den Rückgang und seine Folgen zusammen und zeigt mögliche Massnahmen in Politik und Wissenschaft auf.
Step 2: Assess the assumptions and political sensitivities of your research design
  • 09.01.2020

Unerlässlich, aber heikel: Wie Forschung in Konfliktgebieten gelingt

Forschung zur Waldnutzung in Madagaskar, zur Gesellschaft in Afghanistan oder zu epidemischem Fieber in Westafrika – wie sich Forschende in Konfliktgebieten verhalten sollen, zeigen die neuen «Richtlinien für konfliktsensitive Forschung» der Kommission für Forschungspartnerschaften mit Entwicklungsländern der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz. Möchte die Wissenschaft einen Beitrag zu den globalen Herausforderungen leisten, muss sie sich auch in fragilen und von Konflikten geprägten Gegenden bewegen. Die Richtlinien sollen dazu beitragen, dass Forschende in einem Konfliktgebiet einen positiven Beitrag leisten können – und gleichzeitig Sicherheitsrisiken für die eigene Forschung reduzieren.

All news

IPCC AR6 Logo
  • 06.04.2020
  • IPCC
  • News

IPCC: Extension of Second Order Draft of the IPCC AR6 Working Group I contribution

IPCC will extend the government and expert review of the Second Order Draft of the Working Group I (WGI) contribution to the Sixth Assessment Report, originally scheduled to run until 26 April 2020, by six weeks to Friday 5 June 2020.
  • 06.04.2020
  • Commission for Phenology and Seasonality
  • News

Frederik Baumgartner wins the 2019 phenology competition

How much cold temperatures do trees need to come out of their winter dormancy?
Mountain Research and Development
  • 06.04.2020
  • News

Call for papers extended: How Can Education Contribute to Sustainable Mountain Development? Past, Present, and Future Perspectives

Mountain Research and Development is looking for contributions that address the title question by presenting systematically validated experiences, integrated analyses, and well-referenced reflections and suggestions regarding thematic issues, pedagogic concepts and methods, formal and informal practices, institutional setups, and policy frameworks. Full papers are due by 30 April 2020.
A police commissioner in Lagos, Nigeria talks to bus passengers about the spread of COVID-19, before more restrictive measures were placed on the city this week. Credit: Pius Utomi Ekpei/AFP/Getty
  • 06.04.2020
  • News

How poorer countries are scrambling to prevent a coronavirus disaster

Snapshots from four nations struggling to limit deaths faster than the United States and other wealthy countries.
MINT Label Grafik
  • 06.04.2020
  • Commission for the Promotion of Young Talents
  • News

Ausschreibung der zweiten Runde für die im MINT-Bereich aktiven Gymnasien

Die SCNAT schreibt eine zweite Runde für das MINT-Label aus: Die von der Verordnung für die Anerkennung von Gymnasialen Maturitätsausweisen (MAV) anerkannten Gymnasien in der Schweiz und in Liechtenstein sind eingeladen, ein Bewerbungsdossier einzureichen. Den Schulen, welche die Kriterien erfüllen, wird das Label für eine Dauer von fünf Jahren verliehen und sie dürfen damit werben.
Mountain Partnership_Logo
  • 06.04.2020
  • Mountain Partnership
  • News

Tales of Mountain Biodiversity

The Mountain Partnership in collaboration with the Global Mountain Biodiversity Assessment is embarking on a journey across the world's mountains based on stories about their biodiversity. They invite you to share your own tale in word or art form.
  • 03.04.2020
  • Job advertisement

Junior Projektleiter/in (80 – 100%)

Sofies-Emac AG, Zürich gehört zur international tätigen Sofies Gruppe und hat eine langjährige Erfahrung in Projekten im Bereich Raumplanung und Landmanagement. Im Zentrum stehen Entwicklungsprozesse in ländlichen und peri-urbanen Gebieten, welche wir aktiv mit Beratung und insbesondere der Moderation von partizipativen Prozessen begleiten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir auf Herbst eine/n engagierte/n

Junior Projektleiter/in (80 – 100%)
Matthias Egger, der Leiter der Corona-Task-Force, erklärt an der Medienkonferenz Aufgaben und Zusammensetzung des neuen Gremiums.
  • 03.04.2020
  • Swiss Academy of Sciences
  • News

Die Wissenschaft unterstützt den Bund in der Corona-Krise

Der Bund setzt eine wissenschaftliche Task-Force ein, um die Corona-Krise in der Schweiz zu bewältigen.
Leading House for Latin America
  • 03.04.2020
  • News

Seed Money and Mobility Grants

To strengthen the scientific exchange between researchers from Swiss and Latin American institutions
  • 02.04.2020
  • University of Bern
  • News

Call for Abstracts: Environmental Social Sciences: Current Issues and Future Perspectives

This workshop aims to connect scholars working in the field of environmental research across various social science disciplines. It takes place at the Department of Social Sciences of the University of Bern from 26 to 28 August 2020. You may send your contribution until 15 May 2020. Contributions from researchers in an early stage of their career are especially appreciated.
Why does Europe need to limit climate change and adapt to its impacts?
  • 02.04.2020
  • EEA
  • News

Why does Europe need to limit climate change and adapt to its impacts?

Europe’s many regions are expected to face worsening impacts of climate change over the next decades. A compilation of several existing maps published by the European Environment Agency (EEA) illustrates how drought, heavy rain and flooding, forest fires and sea-level rise could affect some selected regions in Europe, including Central Europe, the Iberian peninsula, Scandinavia, Brittany and Venice.
eco.mont
  • 02.04.2020
  • News

eco.mont special issue dedicated to biosphere reserves

UNESCO´s "Man and the Biosphere" Programme (MAB) is celebrating its 50th anniversary in the years 2020/2021. The Austrian MAB National Committee intends to celebrate this anniversary in a worthy and visible way: it sponsors a special issue dedicated to biosphere reserves in the scientific journal „eco.mont“.
Bild ClimCards
  • 01.04.2020
  • Alpine Convention
  • News

ClimCards: Alpenklima in unseren Händen

Das Kartenspiel ClimCards wurde vom Ständigen Sekretariat der Alpenkonvention entwickelt und zeigt auf spielerische Weise, wie alle von uns zur Verringerung des Klimawandels und seiner negativen Auswirkungen auf die Ökosysteme in den Alpen beitragen können.
Brief: Guidelines to conflict sensitive research
  • 01.04.2020
  • News

Two new videos showcasing Guidelines to conflict sensitive research

Watch the two new video showcasing Guidelines to conflict sensitive research developed jointly with swisspeace.
Tagung Junge Landschaftsforschung
  • 31.03.2020
  • News

Abgesagt: Tagung Junge Landschaftsforschung 2020 und ProMontes-Preisverleihung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Tagung Junge Landschaftsforschung vom 15. Juni 2020 abgesagt. Die Preisverleihung des ProMontes-Preises 2020, welche anlässlich der Tagung stattgefunden hätte, ist verschoben. Die bis am 31. März eingereichten Arbeiten werden für die Preisverleihung im nächsten oder übernächsten Jahr berücksichtigt.
  • Topics
    • Climate (504)
    • Climate change (425)
    • Research (343)
    • Science (224)
    • Energy (204)
    • show more
  • Organisations
    • CHIPP (122)
    • Swiss Academy of Sciences (109)
    • FOEN (101)
    • Forum for Genetic Research (91)
    • ProClim (82)
    • show more